Österreichischer Frisbee-Sport Verband

Für beinahe 50 Vereine und Sektionen und über 2000 darin aktiven Sportlerinnen und Sportler dienen wir als bundesweiter Fachverband. In unterschiedlichen Disziplinen, insbesondere Ultimate und Disc-Golf, betreuen wir die Entwicklung vom Rand- hin zum Breiten- und Spitzensport. Dabei reicht unsere Unterstützung weit über die Förderung unserer Mitglieder hinaus. Vorzeigeprojekte auf Universitäten und in Schulen ist es zu verdanken, dass sich der Trend mit der Scheibe immer weiter fortpflanzt. Die Aufnahme in die Bundessportorganisation, die Professionalisierung des Staatsmeisterschafts- und Ausbildungsbetriebs sowie die engagierte Betreuung der international erfolgreichen Jugendauswahlen gelten als Meilen- und Grundsteine für eine glorreiche Zukunft – für welche wir uns seit 1980 mit verantwortlich zeichnen!

 


Auch 2014 bleiben die Staatsmeistertitel der Ultimate Open und Women Division in der Bundeshauptstadt 20. Oktober 2014

Am 19.10. endeten die letzten noch offenen Staatsmeisterschaften des Jahres 2014. In der Ultimate Open Division gelang Forward Wien die Titelverteidigung, Box Wien glückte dasselbe in der Ultimate Women Division. Wien holte sich in beiden Divisions weitere Medaillen. Bei den Herren sicherte sich TheBigEz Wien hinter Catchup Graz diesmal Rang 3, die Damen von Mantis Wien holten sich dieses Jahr sogar die Silbermedaille und verdrängten die Eyecatchers Graz ans Ende des Podiums.


Noch 5 Tage bis zur Österreichischen Staatsmeisterschaft der Ultimate Open und Women Division 13. Oktober 2014

Am Samstag, 18. Oktober, startet in der Wiener Meiereistraße die Österreichische Staatsmeisterschaft der Ultimate Open Division. Die Finale folgen Sonntag, 19. Oktober, parallel zur Women Divison. Die verheerende Wettersituation im September hat den Verband und die potenziellen Veranstaltung ganz schön gefordert, nun stehen Termine und Spielpläne aber fest und sollten dank der Austragung auf Kunstrasen auch am Wetter nicht mehr scheitern.

Sportlich gelten die Titelverteidiger nicht zuletzt aufgrund ihrer Performance bei den Europäischen Championships wieder als Favoriten. Dennoch dominierte Forward Wien die Open Division letztes Jahr nur knapp, weiß um die Qualität von Catchup Graz und Innsiders Kundl und hat mit TheBigEz auch aus der eigenen Stadt wieder ordentlich Konkurrenz zu erwarten. Box Wien steht in der Women Division vor einer ähnlichen Herausforderung und sieht sich neben den letztjährigen Finalistinnen der Eyecatchers Graz vor allem einem spannenden Derby gegen Mantis gegenüber.